Umfangreiche Selbsteinschätzungsbögen für dein Kind, deinen Partner und dich zum Thema Hochsensibilität

Melde dich zu meinem kostenlosen Newsletter an!

Als Wilkommensgeschenk erhältst Du diese umfangreichen Fragebögen, damit Du dein Kind, deinen Partner oder auch dich selbst besser einschätzen kannst. 

Finde heraus, wer von euch hochsensibel ist und bekomme endlich Klarheit über diese besondere Wahrnehmung.

 

Ist dein Kind hochsensibel? Hol dir die umfangreichen Fragebögen!

Melde dich zu meinem kostenlosen Newsletter an und hole dir als Willkommensgeschenk: „Fragebögen für dein Kind und dich!“ und bekomme Klarheit, ob ihr hochsensibel seid.

Ich verschicke den Newsletter regelmäßig alle 2 Wochen. Du kannst dich jeder Zeit mit nur einem Klick abmelden. Damit alles sicher bei dir ankommt, verwenden wir die Software von Active Campaign. Alle Infos findest Du in der Datenschutzerklärung

Marketing von
Du erhältst regelmäßig eine E-Mail mit Tipps und Infos rund um das Thema hochsensible Familien. Ich verschicke keinen Spam und Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Für das Versenden nutze ich die Software ActiveCampaign. Hier findest Du alle Infos in meiner Datenschutzerklärung. 

Finde heraus, wer in deiner Familie hochsensibel ist

Klarheit über Hochsensibilität

Bekomme ein erstes Gefühl für dieses Thema

Lerne dein Kind besser einzuschätzen

Schaffe die Basis für einen besseren Umgang mit dieser besonderen Wahrnehmung

Hallo, ich bin Svenja,

Ergotherapeutin, Autorin und Familienberaterin aber nicht zuletzt auch selbst hochsensible Mama von 3 Kindern (zwei davon sind kleine Feinfühler). Aus eigener Erfahrung weiß ich, welchen Problem hochsensible Familien im Alltag, im Kindergarten und in der Schule oft gegenüberstehen. Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mein Fachwissen und meine persönlichen Erfahrungen an andere Familien weiter zugeben, damit diese ihren ganz persönlichen Weg finden, wie sie mit dieser besonderen Wahrnehmung umgehen können. 

Da wir uns immer in verschiedenen Systemen bewegen (Familie, Schule, Arbeit, Gesellschaft), liegt mein Fokus darauf, dies ganzheitlich zu betrachten und für jede Familie individuelle Hilfestellungen herauszuarbeiten. 

Denn jedes Kind, jede Familie ist auf eine ganz eigene Art wundervoll und einzigartig.