Wir sind die Loewenfamilie!

Hochsensibel und loewenstark!

Mit uns Hochsensibilität erkennen, verstehen und annehmen.

Hochsensibilität?

"Eine Gabe ist, was dir gegeben ist-Du kannst ein Geschenk oder eine Bürde daraus machen!"  -Brigitte Schorr-

Hochsensibilität bzw. Hochsensitivität oder Feinfühligkeit, es gibt hierfür einige Begriffe, ist die wunderbare Gabe, die Welt auf eine ganz eigene Art und Weise wahrzunehmen.

Menschen, die mit diesem Wesenszug geboren werden, reagieren meist auch anders auf ihre Umwelt. Wodurch sie leider in unserer Gesellschaft oft verkannt werden. 

Deswegen versuchen sie sich oft anzupassen, so zu sein wie die anderen und unterdrücken ihre eigene Bedürfnisse und ihr besonderes und wertvolles Wesen. Somit können sie häufig nicht ihr volles Potential entfalten.

So ist es besonders wichtig schon die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken und eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich wohlfühlen, damit sie sich so annehmen können, wie sie sind, und zu loewenstarken Persönlichkeiten heranwachsen.

Wir sind die Loewenfamilie und können bei diesem Thema aus eigener Erfahrung sprechen. Denn ich, Svenja, die Loewenmama und Kilian, unser Loewensohn (8 Jahre alt) sind beide hochsensitiv. Andreas der Loewenpapa ist ein Normalfühler.

Wir wissen, dass es nicht immer einfach ist, mit dieser Gabe zu leben. Aber andererseits wissen wir auch, dass das Leben genau dadurch unglaublich bereichernd sein kann.

Wir haben gelernt, dass nicht wir uns verbiegen müssen um irgendwo hinein zu passen, sondern, dass wir die Umstände anpassen müssen, damit wir entspannt und bedürfnisorientiert leben können.

Wir haben viel ausprobiert, haben alte Glaubensmuster über Bord geworfen und haben immer wieder  Konventionen auf den Kopf gestellt, bis wir unseren ganz persönlichen Weg zu einem harmonischen Leben gefunden haben.

Damit Dir viele Umwege erspart bleiben, möchten wir Dich gerne an unserem reichen Erfahrungsschatz teilhaben lassen und Dir zeigen, wie Du es schaffst, diesen Wesenszug besser zu verstehen und erkennst, wie wichtig es ist, bedürfnisorientiert damit umzugehen.

Denn so wirst Du die Hochsensibilität bei dir oder deinem Kind annehmen können und als wertvolle Gabe sehen.

Dann wirst Du auf ganz natürliche Art und Weise eine Umgebung schaffen können, in der Du mit deiner Familie entspannt, harmonisch und in Balance leben kannst. So könnt auch Ihr eure volle Loewenkraft entwickeln!

Wenn Du dir noch unsicher bist, ob dein Kind hochsensibel ist, kannst du hier weiter lesen.

Erkennen

Hochsensible  nehmen die Welt anders wahr. Dementsprechend ergeben sich daraus bestimmte Verhaltensmuster. Lernen wir dies zu verstehen, erkennen wir die einzigartigen und facettenreichen Persönlichkeiten dieser Menschen.

Verstehen

Hochsensibilität ist keine Krankheit oder Störung sondern ein Wesenszug, den ca. 15-20 Prozent aller Menschen besitzen. Sie sollten nicht der Mehrheit angepasst werden, sondern in ihrem wunderbaren Wesen bestärkt werden.

Annehmen

Können wir unsere Kinder in ihrem ganzen Sein voll und ganz annehmen, kann sich ihr volles Potential entfalten und ihre einzigartige und facettenreiche Persönlichkeit kann zu Tage treten. Sie entwickeln ihr Loewenkraft!

Du bist genau richtig hier, wenn:

  • Du ein hochsensibles Kind hast und du lernen möchtest, wie ihr bedürfnisorientiert zusammen leben könnt.
  • Du und deine Familie immer wieder auf Probleme im Alltag stoßen, (z.B. Zusammenleben als Familie, Kinderbetreuung, Kindergarten,  Schule) und Du mehr Harmonie in euer Leben bringen willst.
  • Du mehr über das Thema Hochsensibilität erfahren möchtest.
  • Du gerne mehr über den Umgang mit dieser Gabe erfahren willst
  • Du als Feinfühler immer wieder an eigene Grenzen kommst und nicht so recht weißt, wie Du in deine volle Kraft treten kannst.
  • Du nach Alternativen suchst, wie du dein Leben mit der Hochsensibilität angenhem gestalten kannst.

Was dich hier erwartet

  • Tipps, wie Du dein hochsensibles Kind loewenstark machen kannst
  • ganz persönliche Erfahrungen aus unserem Leben
  • Umgang mit feinfühlenden Kindern
  • Erfahrungen als hochsensitive Mutter
  • Erfahrungen als normalfühlender Vater
  • Alternative Lebensweisen auch außerhalb der Norm
  • Tipps für ein bedürfnisorientiertes Familienleben
  • Umgang mit Außenstehenden, Schule, Kindergarten und was es für Alternativen gibt

und noch weitere Themen:

  • Unsere Erfahrungen auf Reisen
  • Und was uns sonst noch am Herzen liegt ( selbstbestimmte Geburt, bewusste Ernährung, Gesellschaftskritisches....)

Meld Dich für unseren kostenlosen Newsletter an!

Du erhälst immer unsere neuesten Infos und bleibst auf dem Laufenden.                       Lass dir die hilfreichen Inspirationen nicht entgehen!

Bitte gib Deinen Namen ein.
Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.

Hol Dir dein gratis Geschenk!

Trag dich hier ein und Du erhälst unsere  7 Geheimnisse für ein harmonisches Familienleben. Profitiere jetzt auch Du davon!