Skip to content

Bald ist es soweit!

Es erscheinen die 2 neuen Bücher der Reihe:

“Hochsensibel und löwenstark” für hochsensible Eltern und Kinder

Diesmal gab es eine geniale Zusammenarbeit mit vielen Top-Experten aus dem Bereich Hochsensibilität.
Mir war es besonders wichtig, das Thema von vielen Seiten zu beleuchten. Und so hat jede Expertin und jeder Experte ihr/sein ganz persönliches Herzensthema mit eingebracht.

Hier geht es vor allem um ganz praktische Alltagshilfen, die hochsensible Familien ganz einfach umsetzen können, um entspannter zusammen zu leben.

hochsens_u_loewenstark_experten_190925

Der Ratgeber für Eltern hochsensibler Kinder:

Hochsensible Kinder haben ganz eigene Bedürfnisse und brauchen daher auch spezielle Begleitung.

In diesem Buch bekommst Du praktische Unterstützung, Strategien und Übungen von 14 Expertinnen wie: Sabina Pilguj, Anne Henle, Verena Platte, Christine Dietrich, Juliane Jacobsen, Nikola Adler und vielen mehr.

Das eBook für nur 10,95 Euro

Die Druckausgabe für nur 18,99 Euro

Sicher Dir jetzt die Kindle-Version für 9,95 Euro

Es gibt spezielle Tipps zu:

  • Prägung durch Schwangerschaft und Geburt
  • Ernährung und Kommunikation
  • Kindergarteneingewöhnung,
  • Begleitung in der Schulzeit
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Stressreduktion uvm.

Es werden weiterhin praktische Übungen, beispielsweise aus dem Yoga, Singen, Tönen und Achtsamkeitsübungen vorgestellt.

Noch dazu kannst Du Dir kostenlos begleitende Audios herunterladen.

 Nikola Adler

Meditation für Kinder

 

Meditation für KinderNikola Adler richtet sich direkt an die Kinder und gibt Ihnen Hilfen, mit ihren Gefühlen und Gedanken umzugehen. Sie verstehen ihre Gefühle besser und bekommen durch geführte Mediatationen Hilfen an die Hand, um in ihr Vertrauen, ihre Größe und ihre Selbstliebe zu gehen. So gewinnen sie Stärke durch die Begegnung mit ihrem Drachen, fühlen sich geschützt und spüren Vertrauen durch die Begegnung mit ihrem Schutzengel und schaffen es positive Gedanken zu erwecken durch die Begegnung mit ihrem Stressmännchen.

www.geh-deinen-herzensweg.de

Sabina Pilguj

Hochsensible Kinder sind genial und total normal

"Meine eigene Sensibilität und meine Gefühlsvielfalt wurden als Kind oftmals belächelt oder abgetan. Nur zu oft habe ich gehört „Sei doch mal normal“.... Das hat sich als Kind für mich ganz schlimm angehört und angefühlt! Deshalb sehe ich es als meine Herzensvision an, meine Botschaft "Ich bin wie ich bin - genial und total normal" in die Welt zu tragen, damit sich die (hoch)sensiblen Kinder in ihrer Feinfühligkeit verstanden, angenommen und bedeutsam fühlen, so wie sie sind. Mir ist es wichtig, die Stärken der hochsensiblen Kinder zu stärken und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen zu mehr innerer Ruhe zu kommen und sich entspannen zu können."

www.ibi-za.de

Christine Dietrich

Babytamtam für Mamas mit Baby

 

Dass Singen gesund ist, das haben inzwischen zahlreiche Studien belegt.Christine Dietrich hilft Dir, Deinen Weg zu Deiner Stimme zu finden, und das, indem du leichten Singsang mit deinem Baby praktizierst.Die ausgebildete Bühnendarstellerin hat diesen völlig neuen Ansatz, aus dem Moment heraus kreiert : Indem sie von ihrem Baby gelernt hat, und nicht umgekehrt.In Hamburg und Süddeutschland hat sie in den vergangenen Jahren bereits viele Kurse abgehalten und die Musikerin ist sich sicher . Es  fördert eine tiefe Verbindung zwischen Mutter und Kind.

Im Buch findest Du die Grundlagen und Anleitungen zum Ausprobieren.

http://bit.ly/singDichfreiMitBABY

Isabel Henseler

Kindernaturheilkunde und Hochsensibilität

Als auf Kindernaturheilkunde spezialisierte Kinderkrankenschwester und angehende
Heilpraktikerin freu ich mich, dass ich die Hochsensibilität aus Sicht der Kindernaturheilkunde
beleuchten darf. In meinem Kapitel schreibe ich darüber mit welchen Heilpflanzen und welcher
Anwendung dem hochsensiblen Kind im Alltag geholfen werden kann. Es geht um die Themen:
Entspannung, Konzentration, Schlaf und Ängste. Ich wünsche mir von Herzen, dass diese Tipps den
Familienalltag hochsensibler Kinder bereichern.
In Liebe Isabel

www.naturgesund.family

Verena Platte

Die besonderen Herausforderungen für Dein hochsensibles Kind

Was die Hochsensibilität deines Kindes für die Eingewöhnung im Kindergarten bedeutet, wie du dein Kind dabei gut unterstützen kannst und worauf du bei der Kommunikation mit den Erzieherinnen achten solltest, all das erfährst du in diesem Kapitel.

https://bunte-kinder.de/

Branka Mandic

Besondere Eigenschaften hochsensibler Kinder und ihr Bezug zu Wut & Aggression

Aufklärung über das Thema Wut und Aggression bei hochsensiblen Kindern und ihr Zusammenhang mit den Bedürfnissen und Verhaltensweisen der Kinder. Anhand von typischen Eigenschaften wird veranschaulicht, wie die intensive Wahrnehmung zu Über-Reizung und weiters zu Wut oder Aggression führen kann. Im Anschluss folgen Hilfestellungen zur Begleitung bzw. Vorbeugung von Wutanfällen und Tipps, Spiele und praktische Übungen für einen ausgewogenen Alltag aus den Bereichen Kinder Tuina, TCM, Kinesiologie, Kinderyoga und Mentaltraining.

Anne Henle

Wie Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit uns prägen

In diesem Kapitel geht es darum wie Kinder durch die Schwangerschaft und Geburt und frühe Kindheit geprägt werden.
All unsere Erlebnisse mit uns und unserer Umwelt schwingen als Hintergrund mit. Wir sind alles, was wir gelebt und erfahren haben. So ist die Schwangerschaft der Beginn unserer Entwicklung. Sie ist der Urgrund unseres Daseins. Das Kapitel verschafft einen Einblick, warum es zu verschiedenen Verhaltensweisen kommen kann und bietet Lösungsvorschläge.

https://vitamotio.de/

Juliane Jacobsen

Besseres Selbstbewusstsein durch Stimm- und Atemtraining

Selbstbewusstsein und eine gesunde Einstellung zu sich selber kommen nicht von ungefähr. Mit Übungen für die Atmung und Stimme sowie Visualisierungen für Alltagssituationen findest Du hier bewährte Tipps und Hilfen, die Dein Kind weiterbringen und ihm zu neuem Selbstvertrauen und einem sicher(er)en Auftreten verhelfen.

https://julianejacobsen.de/

Irina Danese

Hochsensibilität und Darmgesundheit

 Im Buchkapitel “Hochsensibilität und Darmgesundheit “ geht es um den Einfluss der Ernährung auf unser Wohlbefinden. Speziell hochsensible Menschen können nur profitieren, wenn sie mehr auf ihre Ernährung und Darmgesundheit achten würden. Den Eltern wird es helfen , das Verhalten ihres Kindes besser einzuschätzen und es durch gezielte Ernährungsumstellung positiv zu beeinflussen.

 

https://rohveganekinder.com/

Nicole Peer

Was sind frühkindliche Reflexe?

Verhaltensauffälligkeiten oder Lernprobleme zeigen auf, dass etwas im System des Menschen nicht im Gleichgewicht ist. Darum dreht sich auch dieses Kapitel. Frühkindliche Reflexe, die noch immer ihren „Job machen“ wollen, machen Kindern ihren Alltag schwer. Reflexintegration ist ein Weg, das Gleichgewicht wieder herzustellen und das wichtige Fundament für eine gesunde Entwicklung zu stärken.

https://heldenmacherin.de/

Andrea Sam

Kommunikation mit Kindern

Du willst etwas über Kommunikation lernen, hast nicht viel Zeit? Nach jedem kurzen Kapitel gibt es eine Aufgabe. Die kannst Du in Deinen Alltag einbauen. Es macht Spaß, und Dir wird so einiges klar, wie wir miteinander umgehen.

In diesem Kapitel geht es vor allem um die Kommunikation mit deinem Kind und was das auch mit Dir selbst zu tun hat.

www.fischer-rhetorik.de

Claudina Wacker

Hochsensitivität

Kinder der heutigen Zeit führen Dich hier direkt in die Wunderwelt ihrer
erweiterten, hochsensitiv bis multimedialen Wahrnehmung. Sie berichten, was
sie sich von uns Erwachsenen wünschen. Du erfährst, warum wir in unserem
hoch-interessanten Familienalltag die Hochsensibilität und Hochsensitivität
unterscheiden, was multidimensional bedeutet und warum die Reinigung des
Energiefeldes so wichtig ist. Auf Dich wartet ein bunte Vielfalt super-
praktischer, leicht umsetzbarer Tipps für die ganze Familie, sowie die besten
Werkzeuge für Deine Energie-Balance und Erdung.

Nadja Kapschafsky

Ernährung und Hochsensibilität

Ernährung spielt eine wichtige Rolle für die Gesundheit von Körper und Geist. Und vor allem für hochsensible Menschen ist das noch mal wichtiger, denn sie reagieren auch auf Nahrung oft empfindlicher. Nadja gibt hier eine ausführliche Übersicht über Nahrungsmittel, die wichtig sind für unsere hochsensiblen Kinder und welche besser vermieden werden sollten.

http://glueckhoch7.de/

Svenja Loewe

So stärkst Du Dein Kind für die Schule

Die Schulzeit kann viele hochsensible Kinder und deren Eltern vor Herausforderungen stellen. Das Schulsystem ist nicht unbedingt immer passend für unsere hochsensiblen Seelen. Jedoch gibt es einige Tipps, Strategien und Anregungen, wie wir Eltern unsere Kinder unterstützen können, in ihre ganze Löwenkraft zu kommen und ihr volles Potential zu leben.

Einiges davon stellt Svenja im Buch vor.

 

Nimm am kostenlosen Online-Kongress teil!

Kongress Mockup ohne Preis

Über 30 Experten geben Dir die besten Strategien, Tipps und Übungen für einen entspannten Familienalltag an die Hand!

hochsens_u_loewenstark_eltern_190925

Der Ratgeber für hochsensible Eltern:

Der Alltag mit Kindern ist oft anspruchsvoll und vor allem für hochsensible Mütter aber auch Väter kann es zur Zerreißprobe werden. Umso wichtiger ist es, eigene Bedürfnisse zu erkennen, sich selbst ernst zu nehmen und gut für sich zu sorgen. 

In diesem Buch bekommst Du Strategien, Tipps und praktische Übungen der 13 Expertinnen und Experten an die Hand.

Hierzu gehören unter anderem: Brigitte Küster, Sabina Pilguj, Tanja Suppiger, Lena Erlmann, Karin Abriel und viele mehr.

  • Es gibt spezielle Tipps zu:
  • Stressreduktion
  • Selbstfürsorge und Achtsamkeit
  • Abgrenzung
  • Kommunikation
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Erfahrungen als hochsensibler Vater

Hierzu gibt es auch praktische Übungen aus dem Bereich Yoga, Achtsamkeit, Arbeit mit dem inneren Kind und vieles mehr.

Noch dazu kannst Du Dir kostenlos begleitende Audios dazu herunter laden!

Brigitte Küster

Abgrenzung für Mütter

Da Abgrenzung für empfindsame Menschen, besonders für hochsensible Eltern, immer ein
zentrales Thema ist, befasse ich mich in diesem Kapitel ausführlich damit. Ich erläutere die
Bedeutung von Grenzen, beschreibe, was Hochsensibilität ausmacht und erkläre anhand
eines Kreismodells, wie Grenzüberschreitungen geschehen und was man dagegen tun kann.

www.ifhs.ch

Michael Botta

Hochsensitiv im Familienalltag

Die Kinder der neuen Zeit nehmen alles viel intensiver wahr, als wir uns manchmal vorstellen können.
Im Buch erkläre ich was wir als Eltern tun können, um ruhige und ausgeglichene Kinder zu erleben.

https://lebedeinehellfuehligkeit.com/

Karin Abriel

Deine Stärke macht Dein Kind stark

Weißt Du warum es für Dein hochsensibles Kind so wichtig ist, dass Du mit beiden Beinen im Leben stehst?
DEINE STÄRKE macht DEIN KIND STARK!!!
In meinem Kapitel erzähle ich Dir, wie es Schritt für Schritt immer besser gelingen kann, in Deine ureigene Kraft zu kommen und wie Du auch Dein Kind dabei unterstützen kannst!
Herzlich, Deine Karin

www.mein-tempo.at

Sabina Pilguj

„Take it easy“ - mehr Gelassenheit und Leichtigkeit für hochsensible Frauen

Hochsensibelsein ist nicht immer easy! Hochsensible Frauen erfahren in ihrem Alltag immer wieder große Herausforderungen - sie fühlen sich nicht nur in ihrem Berufsleben, sondern auch im Privatleben oftmals gehetzt und gestresst. Aus eigener Erfahrung als hochsensible Frau und Mutter weiß ich, wie groß der Druck von außen und der selbstgemachte Stress einen schnell aus der Balance bringen können.

Aus diesem Grund möchte ich hochsensiblen Frauen helfen, den Focus wieder auf das bewusste Leben – ein Leben voller Gelassenheit, Selbstfürsorge, Leichtigkeit – zu legen. Mit dem Lebensmotto:  Take it easy!

www.ibi-za.de

Anne-Sophie Montandraud

Fabelhafte Eltern, Fabelhafte Kinder oder das Wesen im Mensch erkennen

„nicht ohne weiteres anpassbar“? Da die Welt so wie sie ist an einigen Ecken noch verbessert werden kann, ist das Phänomen der Hochsensibilität eine für mich zu erwartende, völlig normale und positive Erscheinung. Am Ende geht es um den Respekt und die Würde des Menschen und  ist alles eine Frage des Vertrauens. Vertraue dir, deiner inneren Welt und erkenne deine Kinder als deine Lehrer. Begleite deine Kinder, damit sie sich frei entfalten können. Die Zeit des Funktionierens ist vorbei, wir dürfen alle unsere Lebensfeuer entfachen und werden aufgerufen, uns mit voller Begeisterung zu leben!

www.ayurvedamamaqueen.com

Nikola Adler

Emotionen-ja bitte!

Wer kennt das nicht, dass unsere Kinder es schaffen, Punkte zu drücken, dass wir uns manchmal vollkommen gestresst, halb wahnsinnig fühlen. Doch was hat das Verhalten deines Kindes mit deinen Gefühlen zu tun? Mit deiner Wut? Mutig hinschauen ist gefragt und bereit sein, sich selbst zu hinterfragen, die Sicht zu verändern, Verantwortung zu übernehmen und so ganz neue Möglichkeiten zu erhalten. Denn in jeder Krise mit deinem Kind steckt die Chance auf eine tiefe Begegnung.

https://www.geh-deinen-herzensweg.de/

Nicole Peer

Du bist nie allein…Entdecke Dein „inneres Kind“ und verbessere die Beziehung zu deinen Kindern

Gefühle machen uns Menschen aus. Auch die nicht so angenehme Gefühle wollen gefühlt werden. Wenn du dir wünschst, besser mit Wut, Angst oder Traurigkeit deiner

Kinder umzugehen, erfährst du einige Tipps und Hintergrundwissen dazu. Dein „inneres Kind“ ist ein wichtiger Schlüssel dabei.

https://heldenmacherin.de/

Andrea Sam

Kommunikation mit Pädagogen

Du willst etwas über Kommunikation lernen, hast nicht viel Zeit? Nach jedem kurzen Kapitel gibt es eine Aufgabe. Die kannst Du in Deinen Alltag einbauen. Es macht Spaß, und Dir wird so einiges klar, wie wir miteinander umgehen.

In diesem Kapitel geht es vor allem um die Kommunikation mit Pädagogen und wie Du damit dein Kind gut unterstützen kannst.

www.fischer-rhetorik.de

Das sagen die Autorinnen:

Michael Botta:

Das Buch von Svenja kann ich nur allen Eltern, die Kinder der neuen Zeit großziehen nur wärmstens ans Herz legen. Hier bekommt man echte greifbare Tipps und praktische Hinweise darüber wie man seine Kinder am besten fördert, und sie in ihrer Entwicklung begleitet und unterstützt.

Brigitte Küster:

Mir gefällt dieses Buch, weil es ein grosses Spektrum von Möglichkeiten abbildet, mit der hochsensiblen Veranlagung zu arbeiten. Es bietet dem Leser und der Leserin mannigfaltige Ansätze, aus denen jeder und jede sich das Passende aussuchen kann.

Nikola Adler:

Es ist mir eine große Ehre bei deinem wunderbaren Buch voller Erfahrungen und Tipps zum Thema Hochsensibiltät dabei zu sein. Besonders Kinder überfordert diese Gabe sehr. Daher ist dein Buch ein Wegweiser, eine Helfer in der Not, voller praktischer Möglichkeiten, um aus dem Päckchen der Hochsensibilität ein Geschenk zu machen.

Isabel Henseler

Das meine Kinder und ich hochsensibel sind habe ich erst Stück für Stück erkannt. Das ich nun Teil eines Expertenbuch sein darf ist für mich eine große Ehre, mit so grandiosen Experten gemeinsam ein Buch zu schreiben bringt den maximalen Nutzen für hochsensible Familien und Kinder, ich liebe die verschiedene Ansätze und finde es grandios, dass sich so jeder das nehmen kann, was für ihn passend ist. 

Karin Abriel 

Ich freue mich sehr, ein Teil dieses großartigen Buches sein zu dürfen!
Ich bin mir ganz sicher, dass jede Leserin/ jeder Leser ein Menge an Tipps und Informationen für sich mitnehmen kann.
So viel Herzenspower in einem Buch! <3

Verena Platte

Für mich ist es ein Geschenk ein Teil dieses Buchprojektes zu sein. Eine solche Ansammlung an Expertenwissen für hochsensible Kinder ist einzigartig und ich bin mir sicher, dass Eltern mit diesem Fundus an geballtem Wissen eine ganz neue Möglichkeit haben ihre Kinder zu verstehen und zu begleiten.

Branka Mandic

Als ich von dem Buchprojekt erfahren habe, wollte ich unbedingt dabei sein, denn als hochsensible Mama von zwei ebensolchen Kids, ist es mir ein Herzensanliegen zu mehr Verständnis für das Thema Hochsensibilität beizutragen. In unserem schnelllebigen Alltag fehlt es leider oft an Raum und Akzeptanz für "Andersartigkeit". Damit unsere Kinder in einem liebevollen Miteinander aufwachsen und ihr volles Potential entfalten können, bedarf es an sehr viel Feingefühl und Empathie im Umgang mit diesen wundervollen Kinderseelen.
All das vereint unser wundervolles Werk und bietet Klarheit für offenen Fragen, aber auch Anregungen und Tipps für die ganze Familie, Pädagogen und ein interessiertes Umfeld

Anne Henle 

In diesem wundervollen Buch über hochsensible Kinder haben Top Experten ihr Wissen zusammengefasst. Es bietet einiges an Wissen, viel Inspiration und einige Lösungsmöglichkeiten. Ich kann es nur jedem Elternpaar empfehlen,

Irina Danese 

Ich freue mich bei diesem tollen Buchprojekt dabei zu sein und den Lesern neue Erkenntnisse über die Hochsensibilität aus der Sicht der Naturheilkunde näher zu bringen. 

Nicole Peer 

Dieses Elternbuch bringt dir viel Inspiration, Impulse, Wissen und Tools für Alltagsthemen. Verpass nicht, es zu lesen, damit zu arbeiten. Denn wenn du das machst, wird sich dadurch Vieles in deinem Leben zum Positiven verändert! Frischer Wind für dein Familienleben – garantiert!

Nicole Peer 

Ein Buch, dass Eltern die Möglichkeit gibt, ihre Kinder besser anzunehmen, wie sie sind. Mit Wissen, Tipps und Impulsen ihre Kinder optimal beim Großwerden zu begleiten. Von Experten mit großem Engagement und Herz.

Danke Svenja, dass du das möglich gemacht hast!

Andrea Sam 

Hochsensible Eltern bekommen hier ein geballtes Werk. Aus verschiedenen Blickwinkeln, von unterschiedlichen Menschen wird das Thema angegangen. Von der Natur über Kampfsport, zu Kommunikation bis zu Reflexen...
Da ist für jeden was dabei. Und das Beste, man kann über seine Lieblingsautorin noch mehr finden. 

Claudina Wacker 

«Aus der Praxis für die Praxis ist die herausragende Stärke dieses Buches. Mit
grosser Freude habe ich mich gemeinsam mit Kindern der heutigen Zeit an
diesem tollen Buchprojekt beteiligt. Dankeschön!»

Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an und Du erfährst als erste, wenn die Bücher in den Verkauf gehen!

 

  • Du erfährst als erste, wenn das Buch erscheint.
  • Du bekommst exklusive Angebote und Rabatte.
  • Du kannst Dir kostenlose Selbsteinschätzungsbögen für Dein Kind und Dich herunterladen.
  • Du bleibst immer auf dem Laufenden und bekommst alle aktuellen Infos.